Mujeres de Tierras Chimu

HUANCHACO – CERRTIO DE LA VIRGEN


50 Frauen im Armenviertel „Cerrito de la Virgen“ haben sich zu einer

Nachbarschaftsselbsthilfegruppe zusammengeschlossen, um ihre Familien

versorgen zu können. In unserem Projekt unterstützen wir die Frauen, ihre

prekäre Lebenssituation zu verbessern und Selbsthilfemaßnahmen zu entwickeln.



Alphabetisierungskurse, Fortbildungsmaßnahmen, Handarbeitswerkstätten,

psychosoziale Begleitung in Form von Workshops sowie der Aufbau eines Obst-

und Gemüsegartens eröffnen den Frauen und ihren Familien Möglichkeiten, für

sich selbst zu sorgen und ihre Leben selbstbewusst zu gestalten.


Gemeinsam

mit dem Verein el chasqui (München) werden wir dieses Jahr dieses Projekt

unterstützen.